Chapman Points

Neurolymphatische Reflexpunkte


Die neurolymphatischen Reflexpunkte beeinflussen Organe und deren Dysfunktionen positiv und können als sinnvolle
Ergänzung zur Viszeralen Manipulation eingesetzt werden.

Kursinhalte:
» Lage - sowie anatomische Bezüge- der Chapmanpoints
» Befundung und Behandlung der Chapman points sowie der mit ihnen in Verbindung stehenden Strukturen
» Vorstellung des Behandlungschemas „Becken-Schilddrüsen Syndrom“

Kursziel: manuelle Techniken zur Befundung und Behandlung von Chapmanpoints

UE: 4 Tage 40 UE
Bedingungen: » allgemeine Zulassungsbedingungen
Empfohlene Literatur: » Wim Hermanns, Ganzheitliche Osteopatische Techniken, Haug
» Philippe Druelle, Ganzheitliche Osteopatische Techniken, Sonntag
Preis in €: 540
Frühbucher1) in €:
460

Details zum Seminar:
Kurszeiten: 1. Tag 10 - 19:30 Uhr, 2. und 3. Tag 9:30 - ca. 19 Uhr
Bitte mitbringen: Decke, kl. Polster, Schreibzeug (Buntstifte), bequeme Kleidung


Mit Klick auf den Seminarort erfahren Sie Details zur Anfahrt und Unterkunftsmöglichkeit.

1) Der Frühbucherpreis gilt bei verbindlicher Anmeldung und Bezahlung des gesamten Seminarbetrages bis 12 Wochen vor Seminarbeginn

2) 1 UE = 45 min.; 1 Unterrichtsstunde = 60 min.