Basiskommunikation Dialog

Dialog ist im Umgang mit den Klientinnen und Klienten in vielen Bereichen der wertvolle Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung. Einen lösungsorientierten und patientenindividuellen therapeutischen Rahmen schaffen zu können, eröffnet neue Perspektiven für Heilung.
Die ehemaligen Inhalte von Dialog II, III werden in die Kurse CST III – VI integriert.
Der Dialogkurs kann unabhängig von den Reihen jederzeit gebucht werden.
Wertvolle und effiziente Tools für das Gespräch mit Patienten; empathisch Anliegen erkennen und Behandlungen lösungs- und ressourcenorientiert gestalten.

Kursinhalte:
» Grundkonzepte der Kommunikation
» Kommunikation im Behandlungsverlauf
» mit Fragen durch die Behandlung führen
» therapeutische Grundhaltung und Wirkung
» lösungsfokussierter Ansatz» aktives Zuhören
» Selbst- und Fremdwahrnehmung
» Kritisches annehmbar formulieren

Kursziel: Wertvolle und effiziente Tools für das Gespräch mit Patienten; empathisch Anliegen erkennen und Behandlungen lösungs- und ressourcenorientiert gestalten.


UE: 3 Tage 30 UE
Bedingungen: » allgemeine Zulassungsbedingungen
Empfohlene Literatur: » siehe CST I
Preis in €: 445
Frühbucher1) in €:
410

Kurszeiten: 1. Tag: 10.00 - 18.15 Uhr
2. Tag: 9.00 - 17.15 Uhr
3. Tag: 9.00 - ca. 14.00 Uhr

Ort Termin Leitung / Assistenz Anmelden
Innsbruck 14.06.2021 - 16.06.2021 Claudia Schörgi Jetzt buchen

Mit Klick auf den Seminarort erfahren Sie Details zur Anfahrt und Unterkunftsmöglichkeit.

1) Der Frühbucherpreis gilt bei verbindlicher Anmeldung und Bezahlung des gesamten Seminarbetrages bis 12 Wochen vor Seminarbeginn

2) 1 UE = 45 min.; 1 Unterrichtsstunde = 60 min.


Upledger Institut Österreich Barral Institut Österreich Osteopathie Institut Österreich

Dieses Seminar wird auch für die Ausbildung in
Osteopathischer Therapie und Heilkunde
angerechnet.